News




07.08.2017
Die Zeit vergeht wie im Flug. Wir sind viel am arbeiten im Garten
und am Haus. Inzwischen haben wir auch wieder ein paar von Euch besucht
und freuen uns zu sehen, wie gut es allen doch geht.
Die süße Honey ist ja bei uns geblieben und entwickelt sich prächtig.
Garten

09.05.2017
Unsere H´s sind fast alle ausgezogen. Holly bleibt noch hier, bis
ihre Familie vom Urlaub zurück ist.
Alle anderen haben sich wunderbar eingelebt.
Unser Gästebuch freut sich auch mal wieder auf ein paar Zeilen von Euch

11.04.2017
Heute sind unsere H´s 8 Wochen und es ist leider bald
wieder soweit, daß sie uns verlassen.
Wie immer blutet mir mein Herz, wenn ich daran denke,
aber sie haben alle ein ganz tolles Zuhause gefunden und
ich hoffe, sie werden alle glücklich!

28.03.2017
Wie schnell doch die Zeit vergeht. Unsere H - Kinder
sind schon wieder 6 Wochen und sie wachsen so schnell.
Man kann gar nicht genug kriegen von ihnen.
Am Sonntag besuchten uns Gipsy und Fiona mit Ihrer Meute,
es war ein sehr schöner Tag - am Nachmittag kam dann noch
Fly mit Jimmy und Anhang, der dann auch fleißig fotografierte.

Danke liebe Michaela für die Fotos.

 19.03.2017
Wie schnell doch die Zeit vergeht. Inzwischen sind unsere H´s
schon wieder über 5 Wochen. Ich kannmich gar nicht los reissen
von Ihnen, sie sind so süß und lernen sehr schnell!


07.03.2017
Die Zeit vergeht wieder so schnell - unsere H`s sind inzwischen
3 Wochen alt, haben seit einer Woche die Äuglein auf
und maschieren inzwischen schon fleißig durch die Gegend.
Dieser Wurf ist wie der G-Wurf wieder so ausgeglichen und
brav - ich bin begeistert und total verliebt! 

22.02.2017
Mit einer Woche sind unsere H`s schon wieder mächtig gewachsen.
Sie haben ihr Gewicht schon mehr als verdoppelt und sind
rundum zufrieden. Auch dieser Wurf ist wieder so ausgeglichen
und es faziniert mich immer wieder, diese tolle Verpaarung.

15.02.2017
Pünktlich zum Valentin, schenkte uns unsere Emely gestern
fünf zuckersüße Babys. Es sind 2 Rüden und 3 Hündinnen -
eine Wiederholung vom letzten Jahr.
Ihr Geburtsgewicht war zwischen 320g und 370g.
Mami und den Kleinen geht es sehr gut, sie haben bereits
40g zugenommen. Meine Emely ist wieder eine Traummama!

31.12.2016
Es gibt auch gute Nachrichten:
Wir erwarten im Februar unseren H-Wurf.
Da der G-Wurf so wundervoll war, haben wir diese Verpaarung wiederholt.
Wir freuen uns sehr auf die kleinen Racker!

31.12.2016
Wir wünschen allen unseren Freunden und Züchterkollegen
ein gesundes neues Jahr 2017.
Wir wünschen uns einen besseren Start als das alte geendet hat.
Nachdem mein Vater verstorben ist, haben wir wieder ein grosses Paket
zu tragen. Inzwischen ist seine Wohnung geräumt und gestern haben wir sie noch
gestrichen und gereinigt. Jetzt noch die Übergabe und dann hoffen wir
auch noch den Rest, der damit zusammen hängt gut über die Bühne zu bringen!

25.10.2016
Endlich komme ich dazu, meine HP zu aktualisieren.
Unser Welpentreffen war echt super. Es waren 41 Zweibeiner
mit 24 Hunden da. Das Wetter hat Gott sei Dank mitgespielt
und so konnten wir es nach dem Spaziergang in unserem beheitzten
Zelt gut aushalten. Das Spanferkel hat allen geschmeckt und dank Euch aller,
hatten wir viel Kuchen zu essen.
Danke sagen möchte ich meiner Schwägerin Silvana, die immer zur Hilfe eilt,
Danke an meine Freundin Andrea, die immer da ist und natürlich ein großer Dank
an meinen Schatz Jordan, der für mich und meine Hunde soviel tut.
Danke für die vielen Bilder, die Ihr mir alle gesendet habt und entschuldigt, dass
ich nicht soviel Zeit für jeden Einzelnen hatte, bin immer sehr nervös!
Hier noch ein paar Bilder:
Treffen1
Treffen2
Treffen3
Treffen4
Treffen5
Treffen6
Treffen7
Treffen8
Treffen9

 
26.09.2016
Am 08.10.2016 findet endlich unser lang erwartetes
2. Welpentreffen statt. Es haben viele zugesagt und wir freuen uns
über jeden Einzelnen. Jetzt hoffen wir auf gutes Wetter und
ein freudiges Wiedersehen. Wir sind schon fleißig am vorbereiten!

24.09.2016
Inzwischen sind unsere G`s alle ausgezogen und haben
ganz tolle Familien bekommen.
Unsere Gitte geht bei meiner Züchterkollegin Ilona Kok
in die Zucht, Gipsy ist zu unserer Fiona gezogen, Grace
hat die Dackelhündin Paula als Kumpel, Garry ist in Bretten
gut gelandet und Gismo stellt in Langenaltheim alles auf
den Kopf.

09.08.2016
Am Sonntag besuchten uns Gabi und Roman Wabnic
mit dem süßen Papa unseres G-Wurfes.
Es war ein wunderschöner Nachmittag, sie machten mit
mir tolle Standbilder unserer Kleinen.
Am Vormittag war Christiane Ostermeier hier und sie fand
diesen Wurf einfach unheimlich ausgeglichen und super.
Danke Christiane für Deine Beurteilung!

04.08.2016
Mit knapp 8 Wochen halten uns unsere G´s ordentlich
auf Trab! Sie sind so richtig zuckersüß und ich darf
gar nicht daran denken, dass bald die Zeit des Abschieds kommt.
Über Einträge in unser neues Gästebuch würden wir uns freuen.

Unser Freddie vom Rottenburger Laabertal ist nun inzwischen
im kürzesten Zeitraum den es gibt, Deutscher Champion VDH
geworden - Danke liebe Micky!

28.07.2016
Wie schnell doch die Zeit vergeht. Unsere G`s werden nun bald
sieben Wochen. Unsere zukünftigen Welpenbesitzer besuchen sie
gerne und haben viel Spaß. Am Sonntag waren auch Fiona und
Fly aus unserem F-Wurf hier und haben viel gespielt.
F
                    Besuch1
F
                    Besuch 2

F- Besuch 3

19.07.2016
Unsere G`s werden schon richtig groß, und man sieht
wie schnell die Zeit vergeht.
Sie toben sehr viel im Garten und machen schon viel
Blödsinn. Auch das Futter schmeckt ihnen und danach
sind sie wieder richtig wild und toben.

08.07.2016
Jetzt werden unsere G´s schon richtige Hundchen und es ist lustig
ihnen zuzusehen was sie alles ausprobieren.
Ich könnte sie nur noch knuddeln, sie sind einfach zuckersüß
und richtig brav und ausgeglichen. Das Clo-Gehen haben sie
sehr schnell gelernt, der Welpengarten wurde auch schon erkundet.

01.07.2016
Unsere G`s haben zwischen den 10. und 13. Tag alle die Augen geöffnet
und wiegen inzwischen um die 1300g. Mit den "Schau mal Bildern" will es
nicht so recht funktionieren, aber sie sind schon sehr aktiv.
Nächste Woche machen wir die ersten Foto`s mit unserer lieben
Fotographin Katja.

20.06.2016
Unsere G`s sind inzwischen schon wieder eine Woche alt und
gedeihen prächtig. Sie haben ihr Gewicht schon mehr als verdoppelt.
Die Kleinen heißen Gismo, Garry, Grace, Gitte und Gipsy.
Mit Gipsy gedenke ich meiner verstorben Züchterkollegin und Freundin
Karin Rebler, deren wunderbarer Rüde Quentino from the
House of Gipsy Life, Emely`s Vater ist.
Meine Emely ist eine super Mama, wie man es sich nur wünschen kann.
Ich bin sehr froh, doch nochmal die Entscheidung getroffen zu haben,
weiter zu züchten. Danke sagen möchte ich meiner Schwägerin Silvana,
die bei der Geburt dabei war und mich in allem unterstützt und
jederzeit für uns da ist.

12.06.2016
Heute schenkte uns unsere Emely 2 Rüden und 3 Hündinnen.
Die Geburt war völlig unproblematisch und unsere Maus ist eine
super Mami. Ich freu mich, wieder eine so tolle Mutterhündin
zu haben.

12.04.2016/14.04.2016
Da meine süße Emely schon bei Ihrer Zuchtzulassung läufig war, ging es nun sehr
schnell mit ihrer ersten Verpaarung.
Wir haben uns für Pearl Habor of Gajas Dream Xandrina entschieden.
Ein toller Rüde mit viel Charme und Liebreiz, vom Körperbau genau,
was man sich wünscht und die Besitzer haben nach meinen Vorstellungen
alle gesundheitlichen Untersuchungen gemacht, da es mir sehr wichtig ist, nur
gesunde Tiere zu verpaaren.

Danke liebe Gabi für Deine Gastfreundschaft!

10.04.2016
Heute waren wir mit unserer Emely vom Rottenburger Laabertal bei
der Zuchtzulassung in Werl.
Sie absolvierte hier den Geräuschempfindlichkeitstest, den Wesenstest und
die Formwertbeurteilung. Sie gilt als freundliche, offene Hündin mit gutem Wesen.
Beim Formwert erhielt sie beste Bewertungen.
Wir freuen uns sehr über dieses Urteil und haben somit
eine tolle Tochter von Piper Jumping Jumble in der Zucht.
 
16.01.2016
Leider mußte mein Duffy vom Rottenburger Laabertal sein Zuhause verlassen.
Doch das Glück stand zu ihm, er lebt jetzt glücklich bei seinem
Halbbruder Connor (Silas) in Bietigheim-Bissingen und ist Hund im Glück!
Duffy neu

11.01.2016
Heute ist meine Piper nun schon 8 Jahre alt und ihre Tochter Emely
schon wieder zwei. Wo leibt nur die Zeit?
Leider ist auch heute Alisha`s Vater Red Baron Kalamity Kid im Alter
von 14 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.
Kid wir werden Dich nicht vergessen - Deine Tochter Alisha und auch Deine
Enkelin Fraya erinnern täglich an Dich!
Liebe Micky bin in Gedanken fest bei Dir!

26.12.2015
Heute sind in Holland Freddie`s erste Kinder auf die Welt gekommen.
Es sind zwei Rüden und drei Hündinnen alle tricolour und wohlauf!
Herzlichen Glückwunsch nach Holland zu Tineke Perfors!
Freddie Welpen

09.12.2015
am 05. und 06.12.. war ich nach langer Pause mal wieder auf einer
Ausstellung.
Die Zeit zum Üben hat leider gefehlt- unsere Emely startete
in der starken offenen Klasse und wurde zweimal mit SG bewertet, da sie immer noch
Angst auf dem Tisch hat. Fraya belegte einmal den 4. Platz und einmal den 3. Platz.
Im großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen, da ja leider die Übung fehlte.
Inzwischen haben wir neue Fenster und Türen bekommen und morgen kommen noch
die zwei Treppen ins OG und den Keller dran. Es hat sich hier viel getan und unser neues
Zuhause wird immer schöner.
 
In ca. 16 Tagen kommen die ersten Babys von unserem Freddie vom
Rottenburger Laabertal auf die Welt - wir sind schon sehr gespannt!

14.09.2015
Mit großer Freude darf ich verkünden, daß unser Freddie vom Rottenburger Laabertal
inzwischen VDH und BCD Jugenchampion ist. Die Zuchtzulassungsprüfung hat er bestanden,
er ist IGS frei und hat eine A-Hüfte. Er steht zum Decken bei Michaela Smulders zur Verfügung.
Liebe Micky - Danke für all Deine Mühen!

Urkunde Freddie

14.09.2015
Eine der schönsten Nachrichten ist, daß ich nicht mehr alleine bin und einen
wunderbaren Mann an meiner Seite habe, der mir all das gibt,
was ich noch nie in meinem Leben erfahren durfte. Mit ihm zog noch ein
kleiner Chihuahua namens Orlando bei uns ein. Am Anfang hatte er sehr viel
Angst und meine Mädels machten mich richtig stolz, wie sie sich verhalten haben,
sie haben ihn einfach ignoriert und gewartet, bis er sich selbst traut zu ihnen zu gehen.
Inzwischen spielt und tobt er mit ihnen den ganzen Tag und fühlt sich richtig wohl
in der Meute.
Foto Hochzeit
Orlando

14.08.2015
Lange habe ich nichts mehr auf meiner Homepage geschrieben, da wir eine
etwas schwierige Zeit hinter uns haben. Im April wurden meine vier Mäuse vergiftet
und Alisha wurde zusätzlich so verletzt, daß sie sich das Kreuzband gerissen hat und
so operiert werden musste. Meine zwei Kleinen hat es sehr schlimm erwischt und
sie hatten einen langen Weg bis zur Genesung.
Inzwischen sind alle wieder wohl auf und erfreuen sich bester Gesundheit.
Ein paar meiner Welpen haben mich im neuen Zuhause auch schon besucht und gesehen,
daß ich hier noch viel zu tun habe.
Es ist ein Anbau geplant, der mein neues Welpenzimmer werden soll und es kommen
noch neue Fenster und Türen, was alles noch bis Ende Oktober geschehen soll.
 
28.06.15 1
Fine und Fly 2
Fine und Fly 3
Fine und Fly 1

14.03.2015
Heute überbrachte mir Michaela Smulders ein verspätetes Geburtstagsgeschenk.
Freddie vom Rottenburger Laabertal (Alisha vom Rottenburger Laabertal x
Cold Cuba Libre vom Marschallfeld) gewinnt in Offenburg die Jugendklasse und
macht das BOB bei Thomas Warnecke. Im Ehrenring bei Dr. W. Peper gewinnt er auch
noch die FCI-Gruppe 6 (BIC).
Ich bin sehr stolz auf diesen süßen Rüden und Micky sehr dankbar für ihre Arbeit und Mühe!

23.02.2015
Am 13.02. bin ich mit meinen Beaglemäusen umgezogen.
Leider ist meine Partnerschaft nach 18 Jahren beendet
und ich beginne mit meinen vier Damen eine neuen Lebensabschnitt.
Sie geniessen es schon sehr, da ich jetzt viel Zeit für sie habe
und wir wieder viele große Spaziergänge und Touren machen.
Ich selbst muss mich noch ans Alleinsein gewöhnen.

22.12.2014
Lange gab es keine großen Neuigkeiten auf unserer HP.
Am 06. und 07.12. war ich mit Emely und Fraya auf ihrer
ersten Ausstellung in Kassel. Ich war für den Anfang sehr zufrieden.
Fraya erhielt an beiden Tagen ein vielversprechend 4. Platz und
Emely zweimal sehr gut mit 3. und 4. Platz.
Die beiden großen durften zu Hause bleiben.
Am 09.12. wurde ich dann erst mal operiert
und muß mich jetzt noch ein bisschen erholen.
Im neuen Jahr steht mir nun mein Umzug bevor, sobald ich ein
bisschen heimisch bin werde ich allen meine neue Adresse und
Telefonnummer mitteilen. Meine Mobilnummer bleibt erhalten.
Nun wünsche ich allen ein friedliches Weihnachtsfest und für 2015 alles Gute.

12.10.2014
Heute eine erfreuliche Nachricht: Ich habe meine Zuchtwarteprüfung bestanden
und freue mich sehr auf diese Tätigkeit, bei der man immer wieder dazu lernen kann.
Ich wünsche mir eine gute Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und freue mich
auf alle Zuchstätten.

11.10.2014
Seit 01.10. ist unsere Camina jetzt Lara aus unserem C-Wurf zu Besuch
eine sehr liebe Hündin, die hier viel Spaß mit Emely, Fraya, Alisha und Piper hat.
Am 03.10. besuchte uns dann noch Duffy aus Leipzig, wir hatten einen sehr schönen Tag,
ich merkte aber erst am Abend, dass meine Kamera einen Fehler hatte und somit gibt es leider keine Bilder.
Zu Camina gesellte sich dann am 06.10. Fine die Schwester unserer Fray und jetzt ging hier die Post ab.
Am vergangenen Freitag hat uns Fine und am Samstag Camina wieder verlassen und meine
Mäuse haben fast Langeweile.
 
Emely fine und Fraya

Fine und Fraya

22.09.2014

Gestern kam ich von einem kleinen Kurzurlaub aus Österreich zurück. Eigentlich
sollte die Zeit zum Abschalten und Erholen dienen. Die ersten drei Tage
hatte ich mit meiner Freundin und den vier Beaglemäusen auch viel
Spaß im Hotel dog & friends Grimming in Rauris bei Zell am See.
Doch es darf einen anscheinend nicht zu gut gehen. Am Donnerstag morgen fuhren
wir mit der Gondel auf die Hochalm - von dort gingen wir zu einem großen klaren Bergsee,
die Hunde waren sehr durstig bei den hohen Temperaturen und auch meine Alisha drängte
zum Wasser. Damit sie saufen konnte lies ich ihre Leine los, doch Alisha nutzte die
Gelegenheit sofort und verschwand in fast 3000 m Höhe mit Leine in den Bergen und
ging freudig zum Jagen. Was mich jetzt noch erwartete hätte ich mir nicht gedacht.
Die nächsten Tage sollten eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen werden - es fuhr auch erst am
Sonntag wieder die Gondel, was bedeutete täglich zu Fuß in die Berge zu gehen und nach ihr zu suchen.
Ich wünsche niemanden auf dieser Welt, dass mitzumachen.
Trotz meines großen Kummers war ich dankbar und überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft
aller Menschen, die irgendwie mit Hunden zu tun haben. Alle Gäste des Hotels, die Besitzer,
das Personal, Ortsansässige, Züchterfreunde aus der Gegend, der Jäger, die Hüttenbesitzer - alle
haben sich an der Suche beteiligt und mir immer wieder Mut gemacht.
So konnte ich in der Nacht von Samstag auf Sonntag meine Alisha, nachdem sie wieder
über mehrere Schluchten entwichen war, dann doch glücklich in meine Arme schließen.
Danke, nochmal an alle, die irgendwie an dieser Suche beteiligt waren und danke all Euch -
ich will hier keine Namen nennen - die mich immer wieder aufgebaut, unterstützt und liebevoll
beigestanden haben. Hier einige Bilder von den schönen Tagen.
Rauris
                    46
Rauris
                    50
Rauris
                    47
Rauris 33
Rauris 22
Rauris 14

Rauris
                    41
Rauris 17
Rauris
                    36
Rauris 35
Rauris 54
Rauris 53
  Rauris 40


14.09.2014
Gestern hatten wir eine sehr schöne Wanderung der Landesgruppe Bayern.
Zu meiner Freude waren auch noch zwei Geschwister unserer Fraya dabei,
die dann in der Zeit, wo die großen noch länger wanderten, bei mir zu Hause im Garten
getobt haben. Danke Michaela für die Fahrt der Kleinen und auch Dir Julia für
die Aufsicht.
Das Wetter hat Gott sei Dank gehalten und so konnten wir wenigstens die
Wanderung selbst im Trockenen durchführen.
Danke auch meiner Freundin Silke mit Rudi, bei der wir eine kleine Pause eingelegt haben.
Das Essen im Gasthaus Forstner war wieder köstlich und ich plane für 2015 gerne
wieder eine Wanderung für die LG.
Wanderung 1
0074
Wanderung 2014 1
zu Hause1
0063
6889


16.08.2014
So nun ist es vollbracht! Der Anbieter meines Gästebuches bekommt
seine Probleme nicht in den Griff, deshalb musste ich heute ein
neues Gästebuch einrichten. Sehr traurig bin ich darüber, dass somit alle alten,
sehr netten Einträge verloren sind und deshalb freue ich mich schon jetzt auf viele neue
Grüße darin.
Am 13.09. richten wir nun schon unsere dritte Beaglewanderung aus und wir freuen
uns schon jetzt auf alle, die wieder oder das erste mal kommen um mit uns einen
schönen Tag zu verbringen.
Danny hat sich inzwischen sehr gut bei uns eingelebt und vergnügt sich am liebsten
mit Emely und Fraya.
Meine beiden Großen suchen dann doch lieber die Ruhe und halten sich meistens
raus aus der Sache, nur wenn dringend Ordnung wichtig ist, greifen sie ein und meine
Piper tut dies wie immer mit einer Gelassenheit und Ruhe, welche mich immer wieder
fasziniert.
Fraya wächst und gedeiht, sie ist momentan im Zahnwechsel und viel an Dummheiten aushecken.

30.07.2014
Leider habe ich in letzter Zeit meine HP etwas vernachlässigt.
Es war einfach zu wenig Zeit - es standen im Garten noch einige
Umbauarbeiten an und ein schrecklicher Sturz machte es mir nicht
gerade leichter.
Die F´s sind alle gut zu Hause angekommen, alle sind unwahrscheinlich
gelehrig und es freut mich immer wieder zu hören "wir haben uns das viel
schwieriger vorgestellt". Schön ist es, super tolle Welpenkäufer gefunden zu
haben, die alle Klasse sind.
Bei uns ist Action pur, da ja die kleine Fraya bei uns geblieben ist und Emely
ja auch erst ein halbes Jahr alt ist und zwei so Rabauken natürlich viel
Blödsinn einfällt.
Dann regt mich dieses Gästebuch auf, welches momentan einfach nicht geht
und der Anbieter ewig keine Antwort sendet.
Seit Sonntag ist jetzt unser Danny aus dem D-Wurf zu Besuch und alle sprühen
nur so vor Energie.
Nie hätte ich gedacht, daß ich mal fünf Beagle gleichzeitig habe - es wird
jedenfalls nicht langweilig bei uns!
Hier ein Foto von Danny und Fraya - sie lieben sich!
Fraya und Danny

26.05.2014
Leider hatte unsere Alisha letzte Woche eine schwere OP.
Nach einem Biss ihrer Kinder in das Gesäuge erkrankte sie heftig
und man stellte fest, daß anscheinend noch Reste eines alten Abzesses
in Ihrer Brust waren, von Ihrer Entzündung vom letzten Jahr.
Dies bewirkte ein Absterben den Gewebes im Inneren.
Die Ärzte sprechen vom Glück im Unglück, denn wenn man
das nicht bemerkt hätte, wäre das Ganze irgendwann explodiert und
man hätte niemals an das Gesäuge gedacht.
Leider ist nun auch meine Alisha aus der Zucht und man kommt schwer
ins Überlegen, ob man überhaupt noch weiter machen soll.
Meine grandiose Alisha, die trotz ihrer großen Schmerzen die ganze
Zeit sich liebevoll um ihre Welpen kümmert und hegt und pflegt.
Eine bessere Mami kann man sich gar nicht wünschen und trotzdem
muss ich sie vernunfthalber aus der Zucht nehmen.
Schade, daß es von Ihr keine Kinder mehr gibt!

19.05.2014
Alisha`s Kinder sind inzwischen schon sehr aktiv,
sie erkunden fleißig alles Neue.
Beim ersten Futter aus der großen Welpenschale,
meinte man sie hätten es schon immer so gemacht.
Wahnsinn wie schnell doch wieder die Zeit vergeht.
Wenn das Wetter weiter so schön bleibt, dürfen sie bald
in den Garten.

03.05.2014
Alishas Welpen sind inzwischen schon mächtig gewachsen.
Sie faszinieren uns täglich aufs Neue, da sie schon mit
geschlossenen Augen erste Laufversuche machen und schon
seit ein paar Tagen selbständig Kot absetzen.
Dieser Wurf bereitet uns so viel Freude, daß wir am liebsten
nur im Welpenzimmer sind und täglich neue Fortschritte entdecken.
Die kleine Emely sitzt immer ganz gespannt vor der Türe und würde
zu gerne auch hinein gehen um zu sehen, was hier los ist.
Wir freuen uns schon jetzt, wenn sie das erste Mal zusammen
treffen.   

24.04.2014
Am 62. Tag der Trächtigkeit, brachte unsere Alisha heute
1 Rüden und 5 Hündinnen, alle tricolour zur Welt.
Mutter und Welpen sind wohlauf und wir sind überglücklich

18.04.2014
Heute am 55. Tag ist Alisha wirklich richtig rund
und man merkt jetzt, daß ihr alles schon ziemlich schwer fällt.
Wir machen nur noch kurze Gassi-Runden und danach schläft sie
wieder sehr viel und frißt und frißt............

06.04.2014
Am 44. Tag wird unsere Alisha immer molliger und
wir sind schon sehr gespannt, wieviele Welpen sie uns
wohl schenkt?!

27.03.2014
Es ist sehr sicher, daß Alisha trägt, sie ist am 34. Tag schon
sehr dick, unwahrscheinlich verfressen und schläft viel.

23.03.2014
Heute war Digger zu Besuch, er ist ein toller Rüde geworden.
Hierbei entstand dieses Familienfoto
Beaglefamilie

17.03.2014
Heute morgen kam der große Schock! Cold Cuba Libre vom Marschallfeld,
der Vater unserer ungeborenen Welpen ist im Alter von nicht einmal
3 Jahren verstorben. Beim Üben zur Spurlautprüfung wurde er am Sonntag
anscheinend mutwillig von einem Auto erfasst, so Zeugenaussagen.
In den frühen Morgenstunden verstarb er dann an den Folgen des Unfalls.
Der Autofahrer ist geflüchtet.
Cuba war ein traumhafter, liebevoller und sanfter Rüde.
Wir hoffen sehr, dass er in seinen Kindern weiterlebt!
Micky in Gedanken sind wir bei Dir!

10.03.2014
Heute ist unser Errol zu unseren ja inzwischen Freunden gezogen
und der Abschied fiel wieder sehr schwer. Wir wissen, daß er in sehr
gute Hände gekommen ist und freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen.
Emely bleibt bei uns im Haus und wir freuen uns sehr ihr beim Wachsen zuzusehen.

22.02.2014
Unsere E`s wachsen und gedeihen. Inzwischen bin ich wieder zurück
aus Niederkrüchten. Walter mußte 3 Tage die Welpen und Piper versorgen,
da unsere Alisha viel früher läufig geworden ist und ich mit ihr zu Cuba
gefahren bin. Es war ein wunderschöner Deckakt und wir freuen uns
auf diesen Wurf den wir um Ostern erwarten.

29.01.2014
Mit 18 Tagen sind unsere zwei E´s schon sehr aktiv
und beginnen zu laufen.
Wir sind sehr glücklich, daß die zwei sich so gut entwickeln
und vor allem freud es mich, daß meine Piper so fit und fröhlich ist.
 
18.01.2014
Nachdem wir eine Woche mühsam gekämpft haben,
hat uns unser Elvis leider über die Regenbogenbrücke verlassen.
Wir hoffen, er kann jetzt lachen und fröhlich sein
und trifft dort wieder seine Geschwister.

14.01.2014
Am 11.01.2014 brachte Piper an ihrem 6. Geburtstag drei gesunde, wunderschöne
Welpen zur Welt. Durch eine schwere Geburt verloren wir
drei weitere Welpen und sind im Moment noch sehr geschockt!

29.12.2013
Heute war unser Checky-Lauser zu Besuch und wir haben ein bisschen für seine erste
Ausstellung geübt.
Es war ein sehr schöner Nachmittag mit seiner Familie und eine große Freude
diesen Zuckerschatz zu sehen.

28.12.2013
Am 48. Tag ist Piper schon richtig rund und wir rätseln, wieviele kleine
Zuckerschnecken sie wohl versteckt hat.

17.12.2013
Heute am 37.Tag ist das Bäuchlein schon gewachsen, das Ultraschall war positiv und
wir fiebern unseren E´s schon entgegen.
E 37.Tag3


11.11.2013
Heute haben wir Piper noch einmal gedeckt und hoffen jetzt wieder auf
viele, süße kleine Babys im Januar.
Ich freue mich sehr, dass es mit Tino nochmal geklappt und und wünsche
mir so sehr ein Harepiedhündin aus dieser Verpaarung.

09.11.2013
Nach meiner Wanderung ging es wieder auf zum Tierarzt, wegen Progesteron und am
Abend begannen wir die Reise zu unserem Rüden.

09.11.2013
Heute hatten wir für unsere Landesgruppe LG BAyern mal wieder eine Wanderung organisiert.
Zu meiner großen Überraschung kamen 18 Personen und 14 Beagles, mit meinen
zwei Mäusen wären es sogar 16 Hunde gewesen, aber ich musste sie zu Hause lassen,
da Piper hoch läufig ist. Morgens um 7.30 Uhr sind wir dann erst mal alleine Gassi gewesen.
Am Ende meiner Runde kam dann der große Regen und ich bettelte unseren Herrgott an,
es doch bis zum Beginn der Wanderung wieder aufhören zu lassen.
Um 10.30 Uhr konnten wir dann mit der Wanderung starten - im Trockenen und so gingen
wir erst mal eine Stunde für die bereits gebrechlicheren Hunde, dann teilten wir uns
und der Rest lief noch ca. 1,5 Std. über Felder und Wiesen rund um Rottenburg.
Danach ließen wir uns das Essen im Gasthof Forstner schmecken, tranken noch ein bisschen
Kaffee und dann fuhren alle wieder zufrieden nach Hause.
Ich habe mich sehr gefreut, dass diesenmal sogar zwei Familien aus meiner fränkischen
Heimat angereist sind und an meiner Wanderung teilgenommen haben.
 
Wanderung2
Wanderung5
Wanderung6
Wanderung7
Wanderung9
Wanderung14
Wanderung22
23
28
29
30
34
37
47


19.10.2013
Heute war unser 1. großes Welpentreffen unserer Würfe A bis D.
Es war ein wunderschöner Tag, mit sehr lieben Menschen und ihren/unseren Beagles.
Nach einem ausgedehnten Spaziergang mit einer supertollen Fotografin,
haben wir uns frisch geräucherte Forellen und später Kaffee und Kuchen
schmecken lassen. Das Wetter schenkte uns viel Sonne, es gab viel Gesprächsstoff
unter den Welpenbesitzern und viel Spass unter den Hunden.
Danke an alle für die liebevollen Geschenke und den mitgebrachten Kuchen.
Wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!
 
Collage Gruppe
Collage Treff
Collage Wanderung








12.10.2013
Die Vorbereitungen für unser erstes Welpentreffen laufen auf Hochtouren,
wir freuen uns riesig auf Alle die kommen.

04.10.2013
Heute haben wir die restlichen Arbeiten an unserer Baustelle verrichtet,
jetzt fehlt nur noch die Überdachung des Ganzen - diese kommt aber erst im
Frühjahr. Es ist Klasse geworden. Vielen Dank an all meine Helfer!!!!!!!!!!

29.09.2013
Großes Lob an all meine Welpenbesitzer - es sind wieder alle schon prima erzogen,
sie sind schon lange stubenrein und schlafen alle durch, benehmen sich relativ gut
und haben glückliche Familien.
Meine Piper hat Ihre Kinder wieder gut vorbereitet in die große, weite Welt entlassen.
 
07.09.2013
Heute ist der Bagger hier gewesen und hat unsere riesige Baustelle im Garten begonnen,
ich freue mich, bald eine grooooße Aussenterrasse zu haben, mit viel Platz zum Spielen
für unsere Vielzahl von Welpen, die hoffentlich alle noch in diesem Haus geboren werden.

03.09.2013
Wir sind sehr glücklich daß bei unserer Familie in Franken alles gut verlaufen ist -
heute darf Danny wieder nach Hause. Wir haben uns schon sehr an ihn gewöhnt -
vor allem ist er schon prima erzogen!

25.08.2013
Ab heute ist der kleine Danny bei uns zur Pflege, da sein kleiner Junior-Chef
morgen in die Klinik muß - wir halten ganz fest die Daumen, daß alles gut verläuft und
die Familie bald wieder komplett sein darf!

10.08.2013
Duffy durfte noch ein bisschen länger bei uns bleiben, da seine neuen
Besitzer erst jetzt Urlaub haben und sie viel Zeit haben wollen für den kleinen Schatz.
Heute ist er nach Leipzig gezogen - wir werden ihn ganz schön vermissen.

27.07.2013
Unser Frechdachs Dino hat heute seine Reise nach Österreich angetreten,
ihn erwarten zu Hause mehrere Meerschweinchen - hoffen daß alles gut geht.

26.07.2013
Heute Morgen ist unser süßer Danny nach Franken ausgewandert und
am Nachmittag ist unsere zarte Dunja nach Oberbayern gegangen.
Jetzt wird es sehr ruhig im Haus.

25.07.2013
Digger hat heute als Erster sein neues Zuahuse bezogen, ich freu mich sehr,
daß er gleich bei uns in der Nähe ist.

20.07.2013
Heute waren wir beim Impfen. Meine Tierärztin ist sehr erfreut über die Gesundheit
der Kleinen - alle waren sehr brav und haben sich chippen und impfen lassen.
Morgen ist der Tag der Wurfabnahme, dann sind sie alle reisefertig.

08.07.2013
Digger, Danny, Dino, Duffy und Dunja sind inzwischen wahnsinnig gwachsen und
man merkt mal wieder, wie schnell doch die Zeit vergeht.
Gerade mal noch 2 Wochen bis sie alle wieder das Haus verlassen - ich mag
noch gar nicht daran denken!

26.06.2013
Ab jetzt wird der Garten unsicher gemacht,
die Kleinen haben immer mehr Blödsinn im Kopf!

17.06.2013
Nun sind unsere D´s 3 Wochen alt und erkunden bereits das ganze Welpenzimmer.

10.06.2013
Mit zwei Wochen haben unsere kleinen Mäuse die Augen geöffnet
und verlassen langsam die Wurfkiste.

03.06.2013
Unsere D´s sind schon rund und mollig und haben ihr Gewicht schon mehr als verdoppelt.
Unsere Pipermaus ist inzwischen schon ein richtig alter Hase, sie hegt und pflegt die Kleinen, es
ist nicht der geringste Schmutz in der Kiste, sie verwöhnt mich..........

27.05.2013
Heute am Vormittag setzten bei Piper die ersten Wehen ein.
Sie brachte sehr zügig 4 Rüden und eine Hündin alle tricolour zur Welt.
Welpen und Mama sind wohl auf.
Wir freuen uns wahnsinnig über diesen Wurf.

24.05.2013
Am 60. Tag der Trächtigkeit wird es für Piper schon schwer zu gehen,
sie ist dieses mal wirklich sehr rund. Wir sind schon seeeeeeeeehr gespannt?!

10.05.2013
Heute ist Pipers 46. Schwangerschaftstag.
Sie ist viel dicker wie letztes Jahr und wir sind mächtig
gespannt, wieviele kleine Babys sich diesesmal in ihrem Bauch verstecken!?

02.05.2013
Heute war großer Familienausflug - unsere C`s waren beim impfen und
chippen, morgen ist Wurfabnahme und dann sind die Kleinen schon wieder
reisefertig. Die Zeit verging leider wieder viel zu schnell!!!!!

26.04.2013
Mit 7 Wochen sind die kleinen Racker kaum zu bändigen.
Sie haben von Alisha das Buddeln gelernt und testen es jetzt im ganzen Garten.

12.04.2013
Alishas Kinder haben sich super entwickelt und geniessen es, dass ihre Mama
wieder hier ist. Sie spielen und toben im Garten und haben viel Spass an Dummheiten.
Wie liebe ich sie doch alle.
Das allerschönste ist, dass es unserer Alisha wieder so gut geht, als wäre nie
etwas gewesen!

05.04.2013
Die Ostertage waren die Hölle für uns.
Alisha konnte auf Grund ihrer Vergiftung ihre Welpen nicht säugen,
ihr ging es die letzte Woche so schlecht, dass wir dachten sie schafft es nicht;
es gab eine regelrechte Kettenreaktion - wegen der Übelkeit hat sie nicht gesäugt,
darauf kam der Milchstau, in der Klinik hat man versucht ihr die Milch abzupumpen
es gab einen Erguss und deshalb einen Abzess.
Meine Supermaus hat 42 C Fieber und wir haben um ihr Leben gebangt.
Gleichzeitig musste ich meinen Welpen schnell lernen, selbst zu trinken und zu fressen.
Gott sei Dank hat meine tolle Piper in der Abwesenheit von Alisha die Beschäftigung der
Welpen übernommen, so haben sie ihre Mama nicht zu sehr vermisst.

30.03.2013
Heute bekamen die ganze Gewalt der leider manchmal mißgünstigen
Nachbarschaft zu spüren.
Es hat uns jemand etwas über den Zaun geworfen - Alisha hat es gefressen.

25.04.2013
Heute waren wir mit Piper nochmal bei dem großen Zuckerschatz
Quentino und haben gedeckt.
Wir freuen uns riesig auf diese Kinder.

22.03.2013
Alishas Welpen haben die Äuglein geöffnet und sind schon sehr agil.

15.03.2013
Alishas Welpen entwickeln sich prächtig, sie nehmen täglich zwischen 50 und 100g zu.

08.03.2013
Am frühen Abend legte unsere Alisha mit der Geburt los und brachte innerhalb
kürzester Zeit vier gesunde Welpen auf die Welt.
Sie hat mich wieder einmal überrascht.
Ich hätte niemals gedacht, dass sie das erste Mal so leicht gebährt und dieser
zarte Hund drei Rüden mit 2 x 350g, 1 x 320g und zuletzt die Hündin mit gar
400g in sich trägt.

06.03.2013
Heute am 58. Tag fällt Alisha der Spaziergang schon sehr
schwer und sie möchte bald wieder nach Hause,
ihre Temperatur ist momentan sehr unterschiedlich und man
merkt, dass es jetzt nicht mehr lange dauern kann.

21.02.2013
Alisha`s Bauch ist heute am 45. Tag
schon mächtig rund und das Springen im Schnee und auf die Couch
wird jetzt schon sehr schwer.

06.02.2013
Heute waren wir beim Ultraschall - Alisha`s Trächtigkeit
wurde bestätigt und man konnte viele kleine Fruchtkammern
sehen.
Wir freuen uns riesig auf ihre ersten Welpen!

08.01.2013
Alisha und Quentino from the House of Gipsy Life
waren ein stürmisches Paar und nun freuen wir uns riesig
auf diesen Wurf!

24.12.2012
Heute hat Alisha`s Hitze begonnen und wir warten schon jetzt gespannt
auf ihren ersten Deckakt.

29.09.2012
Gestern waren meine beiden Mädels zum Beagle Diplom der Landesgruppe Bayern
angemeldet. Ich war sehr nervös, da ich mich erst vor drei Wochen dazu entschieden habe
und heuer eigentlich noch nichts geübt hatte. Der Platz war vom tagelangen Regen sehr nass
und ich dachte schon mit Grauen an die Ablage.
Den Anfang machte Piper mit der C-Suche, die Unterordnung lief soweit ganz gut, die Ablage
übrigens perfekt, die Leinenführigkeit i. O., die Freifolge noch gut mit Zielstrebigkeit
bis ein großer schwarzer Hund am Zaun vorbei lief, den sie erst mal ordentlich schimpfte
("wie kannst Du mich nur bei der Prüfung stören"), sie machte dann aber bei der Suche im
Wald wieder alles wett und erreichte doch noch 85 Punkte.
Jetzt war meine Alisha mit dem A-Diplom an der Reihe und die große Frage: macht sie Platz oder nicht?
Zu meinem Erstaunen legte sie sich heute sehr brav hin - ein Jammern der Nachbarin -
"dann steh ich halt auch auf", ein Handzeichen von mir und sie legt sich zu meiner großen
Freude wieder hin. Die Leinenführigkeit absolviert sie mit Spaß.
Dann die Stadtprüfung an einem großen Einkaufszentrum im Münchner Westen, meine
größte Sorge bei Alisha, doch diese war völlig umsonst, sie verließ das Auto erst auf Befehl
und ich konnte sie so toll auf mich fixieren, dass sie die zwei großen Hunde die um Ecke
kamen, nicht beachtete und brav den Anweisungen der Richter folgte. Es begegneten uns noch
Kinder mit Dreirad, Fahrrad und einige Einkaufswagen, die viel Lärm machten.
Meine kleine Maus ging durch eine doppelte Glasschiebetüre, ließ den Müll auf der
Straße liegen und ging brav wieder mit zurück zum Auto.
Ich freute mich riesig, dass sie dafür 99 Punkte erhalten hat.
Liebe Christiane Ostermeier, herzlichen Dank für das tolle Training und die Unterstützung!

17.09.2012
Überglücklich sind wir gestern Abend aus Grafrath zurückgekommen.
Am Samstag veranstaltete Die LG Bayern eine ZZP, wo auch meine Alisha zum
Wesenstest angetreten ist.Die Richter Steinbeisser und Rechtacek bescheinigten ihr
in der Meute und im Verhalten gegenüber angeleinten Hunden, einer auffällig gekleideter Person
und in allen Tests ein offenes und freundliches Wesen. Somit ist unsere kleine jetzt zuchttauglich.

Am Sonntag fand dann in einer wunderschönen Athmosphäre die Ausstellung statt.
Piper erreicht in der Ehrenklasse den 1. Platz, Alisha zeigte sich diesesmal richtig freudig
und erhält in der Gebrauchshundeklasse ein V 2 mit Reserveanwartschaft. Sie wird von Frau Frncova
mit einem super Richterbericht belohnt.
Nicole Paulin stellte unsere Bine in der Jüngstenklasse das erste Mal aus und auch hier bekommt
gibt es einen super Richterbericht und ein VV2.

16.06.2012
Heute war unsere Beaglewanderung.Wir freuten uns sehr, dass sich doch
ein kleiner Haufen Mensch und Hund angemeldet hatten. Fam Englert aus Rosenheim hatten
die weiteste Anreise zu uns nach Niederbayern.
Meine größte Sorge war der starke Regen der letzten Tage.
Wir waren deshalb sehr überrascht über die große Hitze die uns dann doch den ganzen Tag begleitete.
Unser Weg führte uns auf der Gögginger Seite entlang der Donau von Irnsing nach Eining
in den historischen Biergarten an der Fähre.
Dort erwartete uns ein schattiges Plätzchen unter Kastanienbäumen und eine kleine Erfrischung.
Weiter ging es mit der Seilfähre auf die andere Seite des Ufers, von wo wir unseren Rückweg nach Irnsing
antraten. Drei Personen erholten sich weiter im Biergarten und warteten darauf, mit dem Auto abgeholt zu werden.
Am Nachmittag trafen wir dann wieder gemeinsam am Hundeplatz in Neustadt ein, wo es reichlich Kuchen,
Kaffee und zu späterer Stunde noch was zu Essen gab.
Liebe Beagler, schön dass ihr uns besucht habt. Ich freue mich schon auf unsere nächst Wanderung.
 
06.06.2012
Wir freuen uns schon riesig auf unsere erste Beaglewanderung
am 16.06.2012. Bei schönem Wetter führt sie von Irnsing nach Eining zu einem
gemütlichen Biergarten an der Donau, dort werden wir nach einer kleinen Pause
mit der Seilfähre übersetzen und nach Irnsing zurück wandern. Am Nachmittag gibt
es dann auf dem Hundeplatz in Neustadt a.d. Donau Kaffee, Kuchen und was gutes zum Essen.
Die Hunde können hier frei laufen, da das Gelände eingezäunt ist.
Bei Interesse planen wir noch einige lustige Dinge.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich einige zu dieser Wanderung anmelden würden.

03.06.2012
Heute waren wir mit unserem eigenen Stand am Tag des Hundes in
Pfeffenhausen. Frau Rank mit ihren Schäferhunden "vom Nagler See"
hat sich sehr viel Mühe gegeben dieses Event zu organisieren.
"Liebe Agathe vielen Dank, dass wir dabei sein durften"!!!
Es war sehr viel los bei uns, viele Menschen haben sich über den Beagle informiert
und natürlich konnten die Besucher auch der kleinen Bine aus unserem letzten Wurf nicht
wiederstehen.Hier bedanken wir uns herzlich bei Patrick und Nicole, die extra aus München
gekommen sind und uns Bine gebracht haben.
Nächstes Jahr sind wir ganz bestimmt wieder dabei!

01.05.2012
Bine und Beauty jetzt Lilly fühlen sich bei ihren neuen Besitzern sehr wohl
und sind sehr brav und gelehrig. Wir sind glücklich so gute Welpenkäufer
gefunden zu haben.

04.04.2012
Wir sind sehr glücklich mit unseren zwei süßen Mädels.
Sie wachsen und gedeihen prächtig und sind so richtige Beagle.

30.03.2012
Heute fuhr ich mit meiner Alisha nach Lörzweiler zu den Heckmanns ins
Revier zur Spurlautprüfung. Ich war schon sehr gespannt wie sie sich ohne
Leine verhalten wird, da sie bereits mit 8 Wochen auf und davon ist.
Es waren auch noch einige Verwandte da (Troopernachkommen).
Der Boden war sehr trocken und es war sehr windig.
Eine richtige Sasse hatten wir nicht und ich konnte sie nur auf die Laufspuren
schicken, was ihr aber riesige Freude bereitete und ich so meine Mühen hatte,
sie wieder einzufangen. Beim zweiten Hasen nahm sie frische Rehspuren auf,
verfolgte diese und dabei liefen ihr so ganz nebenbei noch fünf Hasen über den Weg.
Warum zurück kommen, wenn es hier do toll riecht. Fix und fertig kamen wir dann
in der frühen Abenddämmerung am Lokal wieder an.
Euch, Ihr lieben Heckmanns vielen Dank für Eure Mühen, Dir Roswitha
herzlichen Glückwunsch zum Tagessieg!!!!
  
18.03.2012
Heute war ich mit Alisha im Bayrischen Wald bei der Schussfestigkeitsprüfung.
Sie hat wie sonst alles andere auch, sehr gelassen reagiert.
Beim ersten Schuss setzte sie sich gerade hin zum Pipi machen, zeigte
keinerlei Regung, genauso wie beim zweiten Knall.

20.02.2012
In der vergangenen Nacht brachte unsere Piper 2 süße Hündinnen
auf die Welt. Sie sind putzmunter und trinken gut. Bei der Geburt wogen
die Beiden 370 und 380 Gramm.
Nun freuen wir uns auf diese Welpenzeit.

18.12.2011
Piper und Quentino gingen sehr harmonisch und liebevoll miteinander um,
und nun hoffen wir auf gesunde, wesensfeste, intelligente und süße Babys.

06.12.2011
Heute wurde unsere Piper läufig. Wir freuen uns schon jetzt auf unsere
süßen Welpen Ende Februar 2012. 

05.12.2011
Glücklich sind wir wieder aus Wels in Österreich zu Hause.
Unsere Piper zeigte sich auf der Doppel-CACIB in Wels unter
großer Konkurrenz wieder ganz vorzüglich und erreicht somit
ihre letzte Anwartschaft für den österrreichischen Champion.
Obenauf bekommt sie noch das Reserve-CACIB welches aufgewertet wird.
Wir sind sehr stolz auf unsere Supermaus.

15.11.2011
Schon wieder freudige Nachrichten, jetzt wurde es uns bestätigt,
Piper ist Deutscher Champion - VDH.

18.10.2011
Jetzt ist es offiziell, heute kam mit der Post die langersehnte Urkunde
der FCI, die den internationalen Schönheitschampion für unsere tolle
Piper bestätigt. Wir sind sehr glücklich und stolz auf unsere Supermaus.
 
17.10.2011

Am Donnerstag machten wir uns auf den Weg nach Dortmund,
wo am Freitag die nationale Ausstellung und am Sonntag die Bundessiegerausstellung stattfand.
Wir waren sehr aufgeregt, denn unserer Piper fehlt nur noch ein Klassensieg zum Dt. VDH-Champion.
Wir konnten es kaum glauben, dass Frau Noren Harris unsere Piper so toll findet, sie gewinnt souverän
ihre Klasse und hat somit die Bedingungen für den Champion erfüllt.
Am Sonntag gingen wir sehr entspannt zu Bundessiegerausstellung und ich konnte Piper sehr
relaxt ausstellen. Zu meiner großen Freude gewinnt sie auch hier ihre Klasse und erhält von Frau Dr.
Rudorf-Stever sogar noch das Reserve-CACIB.
Vielen Dank an alle, die uns so eifrig angefeuert haben und natürlich ein herzliches Dankeschön an
meinen Trainer Erwin Thom mit Frau Birgid, die immer Zeit finden und es möglich machen vor einer
Ausstellung noch zusätzliche Trainerstunden einzuplanen.

15.08.2011

Die letzten beiden Tage verbrachte ich mit meinen Hunden bei der
Doppel-CACIB in Innsbruck. Meine kleine Alisha präsentiert sich schon so erwachsen und
erhält an beiden Tagen ein VV 1 mit ganz tollen Richterberichten. Zusätzlich startet sie am Samstag
und Sonntag im Ehrenring. Am ersten Tag ist sie unter den letzten zehn, am Sonntag wird sie
vierte und bekommt jeweils einen Ehrenpreis.
Mit großen Bangen geht es bei Piper um den österreichischen Champion, doch leider ist
die Konkurrenz aus Polen so stark und sie erfreut uns an beiden Tagen mit einem V 2
und Reserve-CACA.

24.07.2011
Bei sehr starken Regen und eisiger Kälte stellte ich meine Hunde in
Augsburg aus. Bei Ankunft der große Schock - unser Ring ist als einer der wenigen im Freien
und der Boden besteht aus ganz feinen Kies, der sich regelrecht in die Pfoten bohrt, da dieser
vor lauter Regen nur so schwimmt. Zu meiner Freude gewinnt Alisha die Jüngstenklasse und meine
Piper erhält ein V 2 mit Reserve CACIB und Reserve CAC.

14.06.2011
Müde, aber doch glücklich, sind wir gestern Abend aus Saarbrücken zurück gekommen.
Am Sonntag und Montag stellten wir dort Piper und Alisha aus.
Die Konkurrenz war dieses Mal sehr gross und so freuten wir uns bei Herrn Eberhardt
für unsere Piper über ein V 2 und das grosse Lob für unsere Alisha mit VV 1.
Am Montag dann die grosse Freude, dass Piper wieder einmal ihre Klasse gewonnen hat
und Alisha auch von der heutigen Richterin mit VV 1 bewertet wurde.

04.06.2011
Heute ist es sehr heiss und wir sehr aufgeregt, denn Piper hat heute beim Hundesportverein
Neustadt/Donau e. V. Prüfung zum Team-Test. Es nehmen mehrere Teams teil. Bereits bei der Unterordnung ist
es allen Hunden zu heiss und hängen spätestens bei der Freifolge etwas nach.
Piper hat heute das erste Mal beim Befehl "Sitz" Platz gemacht.
Ich war schon fast der Verzweiflung nahe und habe die kleine Pause genutzt und sie im Bach
etwas schwimmen lassen.
Dann kam der Verkehrsteil und siehe da, meine Piper absolvierte diesen erfrischt mit Pravour
und so haben wir Gott sei Dank bestanden.
Herzlichen Dank an unseren Trainer Erwin Thom, seiner Frau Birgit und unserem fairen
Leistungsrichter Herrn Graf aus Ansbach.

16.05.2011
Unsere Piper präsentierte sich auch auf der Doppel-CACIB in St. Gallen wieder
hervorragend. Am Samstag gewann sie ihre Klasse mit einer vorzüglichen Bewertung,
erhielt das CAC und das CACIB.
Am Sonntag gewann sie wieder die Gebrauchshundeklasse mit einem V 1,
bekam das CAC und Reserve-CACIB.
Somit können wir für sie den internationalen Schönheitschampion beantragen.
Unsere kleine Alisha startete an beiden Tagen in der Welpenklasse und wurde
bei beiden Veranstaltungen Welpensieger mit der Bewertung VV 1.

10.04.2011
Wir sind sehr stolz auf unsere Piper. Ihr toller Lauf setzte sich auch in Wieselburg fort.
Sie gewann die Gebrauchshundeklasse mit vorzüglicher Beurteilung und erhielt das CACA,
die Anwartschaft für den österreichischen Champion.
Aber dass sie das CACIB auch noch erhält, damit haben wir überhaubt nicht gerechnet.
Unsere Hoffnung auf eine vorzügliche Beurteilung wurde gleich zu Beginn des Richtens sehr getrübt,
denn Herr Zimmermann richtete sehr korrekt, aber auch sehr streng.
Es wurde immer nur an den Erstplazierten ein V vergeben, dann folgten fast immer SG und G.
Piper zickte am Anfang noch ein bisschen, aber dann stand sie Gott sei Dank wieder korrekt im Ring,
als hätte sie noch nie was anderes gemacht. Wir sind sehr glücklich über diese tolle Bewertung und
hoffen nun auch in Dortmund ein vorzügliches Ergebnis zu erringen.
 
03.04.2011

Guter Start nach Schwangerschaft.
Piper und Alisha waren in Luxembourg sehr erfolgreich.
Zu unserer Freude erreichte Piper trotz sehr langer Pause in Luxembourg einen vorzüglichen 1. Platz
und CACL in der Gebrauchshundeklasse.
Auch unsere kleine Alisha zeigte sich auf ihrer ersten Ausstellung bereits von ihrer besten Seite und gewann
mit vielversprechend den Titel Best Baby Of Day.

11.01.2011
Nach langer Überlegung haben wir uns entschlossen, dass wir Alisha aus unserem A - Wurf behalten werden.
Von Anfang an waren wir sehr verliebt in sie und hoffen, dass sie in die Fussstapfen Ihrer Mama tritt.
Wir freuen uns schon sehr auf diese Herausforderung.

21.11.2010

Unsere Piper hat uns heute zuckersüße Sonntagskinder beschert. Sie pflegt ihren Bicolour-Rüden und ihre drei Tricolour-Hündinnen wunderbar.
Ihre Instinktsicherheit überrascht uns immer wieder aufs Neue.

12.11.2010
Heute ist der 50. Tag von Piper`s Trächtigkeit und bei uns steigt mit jedem Tag die Spannung, was sie wohl süßes in ihrem Bäuchlein versteckt hat.

Wir erwarten Welpen

24.09.2010
Piper ist endlich läufig und diese Woche waren wir bei unserem Wunschrüden. Piper war sofort sehr verliebt in Kid und der Deckakt verlief sehr harmonisch.
Nun wünschen wir uns für Ende November 2010   gesunde, wesensfeste uns süße Beaglebaby`s.
 
Welthundeausstellung 2010 Dänemark

Nach einer Woche Urlaub in einem tollen Poolhaus in Klegod startete Piper am 25.06. auf der Welthundeausstellung.
Der Start war noch sehr in Frage gestellt, da wir unsere Papiere nicht erhalten haben. Nach langem Telefonieren erfuhren wir, daß sie starten kann, aber nicht im Katalog steht. Der Weg zum entgültigen Ausstellen war sehr schwierig aber für uns dann doch sehr erfolgreich. Piper erhielt als einer der wenigen Starter aus Deutschland einen vorzüglichen fünften Platz.
Begleitet wurden wir von unseren Ringtrainern Birgid und Erwin Thom mit ihren Manchester-Terriern vom Trajan. Birgid präsentierte die Hunde wieder hervorragend. Ihre Hündin Nanja wurde Weltsieger, ihr Rüde Graf Poldi Vizeweltsieger. Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden.

Sehr erfolgreiches Wochenende für Piper vom 22. bis 24.05.2010

Nach einem vorzüglichen 3.Platz in der offenen Klasse auf der Europasiegerausstellung in Dortmund räumte unsere Piper am Pfingstwochenende in Saarbrücken ordentlich ab. Am Pfingstsonntag erreichte sie auf der CACIB in der Gebrauchshundeklasse einen vorzüglichen 1.Platz mit Anwartschaft zum VDH-Champion und wurde Klassensiegerin. Am Pfingstmontag wiederholte sie das Ergebnis vom Vortag und errang zusätzlich ein CAC, erhielt die Anwartschaften VDH-Champion, BCD-Champion und bekam obendrauf noch eine Ehrengabe des VDH Saar verliehen. Das Wochenende verbrachten wir bei strahlendem Sonnenschein in einem wunderbaren Hotel außerhalb von Saarbrücken, wo wir richtig entspannen konnten und so anscheinend genug Energie für die beiden Ausstellungen hatten. Nun hoffen wir noch auf einen kleinen Erfolg in Dänemark.

Vom 09.04. – 11.04.2010 haben wir ein anstrengendes Wochenende hinter uns gebracht. Am Freitagvormittag trafen wir uns zur Abfahrt nach Wieselburg in Österreich zur IHA. Am Samstag stellten wir dann unsere Piper in der offenen Klasse Hündinnen aus und erreichten mit großer Freude ein V1 CACA. Super Unterstützung erhielten wir wieder von unserem Ringtrainer Erwin und seiner Frau Birgid Thom. Auch Sie haben wieder alles toll gemeistert mit Ihrer Manchesterhündin Nanja und erreichten V1 , CACA, CACIB und BOB. Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden. 
Für uns hieß es dann nach der Siegerehrung so schnell wie möglich nach Hause.
Am Sonntagmorgen mussten wir schon sehr früh wieder weiter, denn in Lörzweiler war Piper für die Spurlautprüfung gemeldet. Die Witterungsverhältnisse waren nicht die besten und wir brachten bei sehr stürmischen Wind und trockenen Boden einen anstrengenden Prüfungstag hinter uns. Am Nachmittag durften wir dann unsere Urkunde für die bestandene Prüfung mit 96 Punkten, erster Preis voller Freude entgegennehmen.